girls-do-tech Projekt Details

Girls´Day Akademie Offenburg

Projektinhalte:
Vertiefende Berufsorientierung, die kontinuierlich während eines ganzen Schuljahres Mädchen im Rahmen einer AG angeboten wird. Mädchen lernen verschiedene Ausbildungsberufe und Studiengänge kennen, testen ihre handwerklich-technischen Fähigkeiten und beschäftigen sich u.a. mit Maschinenbau, KFZ-Technik, Elektrotechnik, Kunststofftechnik, Optik und Robotik. Zusätzlich werden Seminare zum Teamtraining, Präsentationstechniken und Projektmanagement angeboten.


Startdatum des Gesamtprojektes: 01.09.09

Finanzierung: Agentur für Arbeit und Südwestmetall 50/50

Zielgruppe: Alter 13 - 14, Alter 15 - 16

Bildungsstand oder mit nachfolgendem Bildungsabschluss: Werkrealschule, Realschule, Allgemeinbildendes Gymnasium

Schwerpunkte des Bildungsangebots: Naturwissenschaften, Technik, Handwerkliche Fähigkeiten, Berufsorientierung, Personale Kompetenz, Studienorientierung, Sozialkompetenz

Ziele: Ziel der Girls` Day Akademie ist es, den Mädchen während eines ganzen Schuljahres eine vertiefende Berufsorientierung zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen das Interesse in den Bereichen Technik, Naturwissenschaft und Kommunikation gefördert, potenzielle Ausbildungsbetriebe, weiterführende Schulen und Hochschulen bekannt gemacht und das Selbstbewusstsein der Mädchen gestärkt werden.

Verantwortlich für die Eingabe: Regionaldirektion BW der Bundesagentur für Arbeit

d22a967808.jpg

Projektinitiatoren, Träger:
BBQ Berufliche Bildung gGmbH

AnsprechpartnerIn:
BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Frau Elisabeth Römpp
Schwieberdinger Straße 36
71636 Ludwigsburg

Telefon:
07141 29899 33

Fax:
07141 29899 10

E-Mail:
>> roempp.elisabeth@biw
e-bbq.de

Website:
>> http://www.girls-day-akad
emie.de/

Ort der Durchführung (Landkreis):
Ortenaukreis

Justus_Liebig_Uni_forschungslabor_chemie.jpg

Quatra_GmbH_immer_genau_abmessen.jpg

Scientifica Veranstaltungskalender

« Juli - 2014 »
SoMoDiMiDoFrSa
 
01
0203
04
05
06
0708
09
10
11
12
13141516
17
18
19
20212223
25
26
2728293031